Dienstag, 23. Mai 2017

Lesemonat (und Neuzugänge) April 2017

Hallihallo allerseits!

Ja, ich weiß, ich bin etwas spät dran, aber bis jetzt konnte ich mich einfach noch nicht aufraffen diesen Blogbeitrag, nämlich meinen Lesemonat April, zu schreiben. Heute soll es jedoch so weit sein! Und da ich in diesem Monat seit langem auch wieder mal zwei Neuzugänge hatte, stelle ich euch diese einfach auch noch vor.

Zuerst einmal jedoch die Bücher, die ich im April gelesen habe:
Insgesamt waren es 4 Stück, wovon ich die Hälfte als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt bekommen habe. Im April habe ich 2222 Seiten, was 74 Seiten pro Tag macht, gelesen, und meine Durchschnittsbewertung lag bei 4 Sternen.




  • Angefangen habe ich direkt mit einem Rezensionsexemplar, nämlich Ewig Dein von Janet Clark. Zu diesem Buch habe ich gemischte Gefühle gehabt und wenn ihr dazu mehr wissen möchtet, schaut doch gerne mal bei meiner Rezension vorbei.
  • Das zweite Buch war Love Letters To The Dead von Ava Dellaira das ich nach so unglaublich vielen Empfehlungen von euch endlich gelesen habe. Es hat mir auch wirklich ziemlich gut gefallen, die Personen waren toll und auch wenn ich es nicht total traurig fand, wie ich oft vorgewarnt wurde, kann ich es euch sehr empfehlen. Es hat von mir 4,5/5 Sterne bekommen.

  • Als nächstes Buch habe ich dann Mein Herz und deine Krone gelesen, was ebenfalls ein Rezensionsexemplar war, und da meine Meinung da wie bei `Ewig Dein` ein bisschen durchwachsen ist, könnt ihr einfach gerne bei der Rezension vorbei schauen, wenn ihr näheres erfahren wollt.

  • Und das letzte Buch im April war dann der Abschluss einer Trilogie, und zwar Shades of Grey Befreite Lust von E L James. Zwar haben mich bei dieser Reihe die Sex-Szenen von Buch zu Buch mehr gestört, obwohl es, nebenbei bemerkt, immer weniger werden, glaube ich. Aber nichts desto trotz konnte mich die Geschichte von Ana und Christian wirklich überzeugen. Ich liebe die beiden einfach und sie sind ein echtes Traumpaar. 4,5/5 Sterne hat das Buch von mir bekommen.

Und jetzt zu meinen beiden Neuzugängen: 

  • Zuerst einmal der erste Band der Harry Potter Reihe auf Spanisch, was da Harry Potter y la piedra filosofal heißt! Und weil ich die Cover so schön finde, füge ich euch hier einfach mal ein Bild aus dem Internet ein (meine Handykamera ist nicht wirklich gut, weshalb ich hier jetzt keins meiner Bilder hochladen möchte, das kommt dann, wenn ich im Sommer wieder eine Kamera habe) (11€)

  • Und das zweite Buch war ein Buch, dass ich mir für den Englischunterricht in der Schule gekauft habe...ungefähr deutsches 7- oder 8-Klässler-Niveau, würde ich behaupten. Es heißt jedenfalls Channel to the future, ist aber eigentlich nicht weiter nennenswert (10€)


Kommentare:

  1. Hallöchen!

    Ich habe deinen Blog eben entdeckt und gleich mal ein wenig gestöbert. Er ist wirklich schön, da bleibe ich gerne als Leserin!
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen:)

    Liebe Grüße
    Lara
    http://larasbuecherliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,
      das freut mich! Ich schaue gerne mal bei dir vorbei.
      Liebe Grüße,
      Josi

      Löschen