Samstag, 17. Februar 2018

Wie die Stille unter Wasser [Rezension]

kopiert von der Verlagsseite
Titel: Wie die Stille unter Wasser
Autor: Brittainy C Cherry
Verlag: LYX
Seiten: 400
Preis: 12,90€ (Broschur); 9,99€ (E-Book)
ISBN: 978-3736305502
zum Buch

Inhalt (kopiert von der Verlagsseite)


Momente. 
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente. 
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind ungl


aublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich alle mit ihm erlebt. 
 
Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte. 


Donnerstag, 15. Februar 2018

Lieblingsbücher

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog!
Heute möchte ich euch ein bisschen durch mein Leseleben führen. Dafür habe ich mir selbst sehr viele Gedanken gemacht und auch meine Eltern befragt, und aufgeschrieben, in welchem Altern ich denn welche Bücher gerne gelesen (oder vorgelesen bekommen) habe.
Vielleicht kennt ihr ein paar der Bücher ja auch und habt sie so sehr geliebt wie ich


Ich war eigentlich schon immer eine kleine Leseratte, aber schon bevor ich selbst lesen konnte, haben Bücher eine große Bedeutung für mich gehabt. Meine Eltern haben mir beide gerne und oft vorgelesen und ich hatte auch eine Menge Spaß mit Bilderbüchern. Zum einen habe ich mein Wunderbares Märchenbuch geliebt, dem man mittlerweile auch ansieht, wie sehr es geliebt worden ist. Und mein allerliebstes Märchen daraus war immer Die sieben Geißlein, was mir schon unzählige Male vorgelesen wurde.
Zwei andere Bücher, die ich sehr gerne mochte, waren die Bilderbücher "Die Zauberflöte" und "Schwanensee", zu denen es auch CDs mit Liedern gab. Im Januar habe ich ja ein Praktikum in der Bücherei gemacht und bin im  Kinderbuchbereich schon mehrfach auf Mama Muh gestoßen, was ich ebenfalls sehr gerne vorgelesen bekommen habe. Außerdem habe ich total gerne die Kassetten und CDs von Büchern wie Der Regenbogenfisch (Die Kassette hatte meine Oma), Heidi (davon hatten wir auch ein wunderschön illustriertes Buch. Allerdings habe ich es weder bei uns zu Hause noch das richtige Cover im Internet gefunden) und Lars der kleine Eisbär gehört.

Sonntag, 11. Februar 2018

Verliere mich. Nicht [Rezension]

kopiert von der Verlagsseite
Titel: Verliere mich. Nicht
Autor: Laura Kneidl
Verlag: LYX
Seiten: 480
Preis: 12,90€ (Broschur); 9,99€ (E-Book)
ISBN: 978-3736305496
zum Buch

Achtung - kann Spoiler zu Band 1 Berühre mich. Nicht enthalten, da dies ein zweiter Band ist.


Inhalt (kopiert von der Verlagsseite)


Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ... 
Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

Samstag, 3. Februar 2018

Januar 2018 [Monatsrückblick]

Hallo und herzlich willkommen zu meinem ersten Monatsrückblick im Jahr 2018.
Kaum zu glauben, dass etwa 1/12 des Jahres schon wieder rum ist.
Lesetechnisch war mein Monat eigentlich ganz erfolgreich. Das liegt natürlich zum einen daran, dass ich Anfang des Monats zwei Wochen Ferien hatte, und zum anderen, dass ich Ende Januar zwei Wochen Praktikum hatte. Da bin ich zwar später als sonst heimgekommen und bin Abends oft auch ziemlich kaputt, musste aber nicht wirklich was für die Schule machen.

Bevor ich aber wieder lange um den heißen Brei rede, geht es jetzt los!

Dienstag, 30. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #2 5/2018

Guten Morgen und einen schönen Dienstag!

Heute soll es von mir meinen zweiten Beitrag zum Gemeinsamen Lesen von Schlunzen-Bücher geben.
Dabei gibt es jeden Dienstag 3 gleichbleibende Fragen zum Currently Reading und eine vierte Frage zum Thema Bücher rund Lesen, die variiert.
Für mehr Informationen schaut gerne mal hier vorbei.

Sonntag, 21. Januar 2018

Meine Wunschliste - Top Five [Januar 2018]

Hello und herzlich willkommen zurück zu einem neuen Blogspost!
Heute soll es um meine Wunschliste gehen, die natürlich viel zu lang ist, als dass ich sie in vorstellbarer Zeit abbauen könnte, indem ich mir die Bücher kaufe. Außerdem möchte ich ja erstmal ein bisschen was von meinem SuB lesen.
In diesem Blogspost möchte ich euch trotzdem die 5 Bücher vorstellen, die mich aktuell von meiner Wunschliste am meisten interessieren. Es würde mich freuen, wenn ihr mir vielleicht eure Meinung zu dem ein oder anderen Buch dalasst oder mir erzählt, was bei euch ganz oben auf der Wunschliste steht ;)
Viel Spaß beim Lesen!

Dienstag, 16. Januar 2018

Gemeinsam Lesen #1 3/2018

Hello!
vor kurzem bin ich auf diese Aktion aufmerksam geworden und möchte jetzt auch daran teilnehmen - dem Gemeinsamen Lesen.
Hierbei werden jeden Dienstag drei Fragen zum Currently Reading und eine weitere Frage zum Thema Lesen/Bücher beantwortet. Schaut für nähere Infos doch einfach mal hier bei Schlunzenbücher vorbei.
Zwar werde ich aus Zeitgründen sicherlich nicht jedes Mal mitmachen können, aber mir gefällt die Idee hierbei wirklich gut, um mich noch mehr mit euch austauschen zu können, weshalb ich direkt mal starte.